egis-header-fernwaerme

Ihre Fernwärme
Emmerting
Ganz nah
Regionale Wärme­versorgung in Bürgerhand

Zukunftsorientiert. Sauber. Ökologisch.

Die Fernwärme Emmerting

Nachhaltige Wärmeversorgung, die ein Leben lang (warm) hält

Die Gemeinde Emmerting und wir, die EGIS eG, als Betreiberin der Fernwärme Emmerting sind stolz darauf, wie wir gemeinsam dieses vorbildliche und nachhaltige Energiekonzept im Landkreis Altötting umgesetzt haben. Bereits seit zwei Jahren baut unsere Genossenschaft, ausgehend vom Tomatengewächshaus in Emmerting, das Fernwärmenetz im Ortszentrum aus. Die überschüssige Abwärme aus dem Müllheizkraftwerk ZAS nutzen wir, um nicht nur die privaten Haushalte, sondern auch die öffentlichen Gebäude Emmertings, wie die Grundschule und zwei Kindergärten, mit Heizenergie zu versorgen. So schließt sich der Wertschöpfungskreislauf in der Gemeinde Emmerting – unsere Wärmekunden wissen, woher ihre Heizenergie kommt und finanziert wird das Projekt von den Bürgerinnen und Bürger vor Ort über die EGIS eG.

Fernwaerme Infograik

Der (Mehr-) Wert liegt im Netz

Ihre Wärme stammt aus dem regionalen Müllheizkraftwerk in Burgkirchen und wird über ein Rohrleitungsnetz in Form von heißem Wasser an Sie geliefert. Die Fernwärmestation in Ihrem Haus übergibt die Wärme vom Wasserkreislauf des Rohrnetzes bedarfsgerecht an Ihr Gebäude. Hierbei können Temperaturen von 80-90°C bereitgestellt werden.  Auf Basis der intelligenten und witterungsgeführten Regelung können alle gebäudespezifischen Anforderungen abgedeckt und ein effizienter Betrieb gewährleistet werden.

Im Video erklären wir Ihnen das Prinzip der Fernwärme.

Bitte akzeptieren Sie Cookies für externe Inhalte.

Cookies für externe Inhalte akzeptieren.Alle Cookies akzeptieren.

60 Haushalte

Wärmekunden in Belieferung

5.700 Trassenmeter

Bisher verbaute Leitungslänge

100 Hausanschlüsse

sind in 2022 geplant

398 Tonnen CO2

Einsparung durch Wegfall der Ölheizungen

1.715 Kilowatt

Anschlussleistung bei Wärmekunden

1.681

energiegeladene EGIS-Mitglieder

Was bietet das EGIS-Komfort-Paket?

  • Wir stellen für Sie den Förderantrag. Sichern Sie sich die Förderung in Höhe von z.B. 35 Prozent bei einem Austausch einer Ölheizung!
  • Neben der Fernwärme können Sie ebenfalls einem kostenfreien Glasfaseranschluss erhalten, somit holen Sie sich auch schnelles Internet und Fernsehen ins Haus.
  • Wir kümmern uns um die Entsorgung der alten Heizung/des Öltanks und um die Erneuerung Ihres Technikraumes.
  • Ihr Anschluss an die Fernwärme Emmerting erfolgt im Komfort-Paket schlüsselfertig.
Fertige Übergabestation der Fernwärme
EGIS Fernwaerme Hausanschluss Dichtungen
Bauaufsicht "Leo"
Team EGIS eG, Vorteile Fernwärme
Dehnungsschenkel
Kugelhahn FWE
Versorgungsleitung
Wärmetauscher
Leitungsmontage
Team EGIS eG, Fernwärme erklären
Fernwaermeleitungen im Materiallager

300 kW in der Grundschule und im Rathaus

Insgesamt wurden bis Ende 2021 knapp 1.300 Meter Haupttrasse gelegt. Dies teilweise unter nicht ganz einfachen Bedingungen, da die große Hauptleitung durch enge Straßen gelegt werden musste. Auch kam erschwerend hinzu, dass in Hauptstraßen immer nur halbseitige Sperrungen möglich waren, damit der Emmertinger Straßenverkehr problemlos fließen konnte. Parallel zur Hauptleitung wurden 2021 18 Hausanschlüsse im Neubaugebiet und im Bestand ans Fernwärmenetz angeschlossen und weitere vorbereitet. Zudem wurden Abzweige für den weiteren Ausbau in den kommenden Jahren vorgesehen. In der Grundschule und im Rathaus ist die aktuell größte Übergabestation in der Gemeinde mit einer Leistung von 300 kW verbaut worden.

Unser Ziel 2022: 100 Hausanschlüsse

Für 2022 hat sich unser Projektteam vorgenommen insgesamt über 100 Hausanschlüsse in Emmerting fertigzustellen. Ist dies geschafft, sind ca. 3.000 Meter Leitungstrasse im Gemeindegebiet zum Bestandsnetz neu hinzugekommen. Bei so umfangreichen Bauprojekten wie der Fernwärme Emmerting kommen in den nächsten Bauabschnitten wieder viele Herausforderungen auf uns zu – der Verkehr innerhalb der Ortschaft muss zeitweise an einigen Stellen gesperrt werden. Außerdem rechnen wir mit Lieferengpässen bei den unterschiedlichsten Baumaterialen sowie teilweise mit massiven Preissteigerungen. Die Koordination der vielen verschiedenen Gewerke ist auch für unsere Projektleiter immer wieder ein Leistungsbeweis.

Sommer 2019

Gemeinderat beauftragt EGIS eG mit der Machbarkeitsuntersuchung für die Fernwärme in Emmerting

Eine erste Interessensumfrage unter den Bürger*innen wird gestartet

egis-fernwaerme-map-3

Winter 2019

Fernwärme Emmerting GmbH & Co. KG als 100 %ige Tochter der EGIS eG gegründet

Konzessionsvertrag mit der Gemeinde Emmerting unterschrieben

Rathaus Emmerting

April 2020

Baubeginn der Fernwärmeleitungen unter dem Gewächshaus Steiner

Fernwärmeleitungen unter dem Gewächshaus Steiner

Juni 2020

Baubeginn im Neubaugebiet Seng V mit Hauptstrang (Bauabschnitt 1)

Erschließung Baugebiet Seng V

Frühjahr 2021

Baubeginn der Fernwärmeleitungen Richtung Ortszentrum Emmerting (BA2)

Emmerting Baustelle

September 2021

Die ersten EGIS-Fernwärmekunden werden an das Fernwärmenetz im Neubaugebiet Seng angeschlossen

Familie Giebl

Oktober 2021

  1. Oktober 2021: Symbolische Einweihung der Fernwärme Emmerting

Einweihung

Dezember 2021

Inbetriebnahme der 300 kW Übergabestation im Rathaus bzw. Schule

Inbetriebnahme Übergabestation im Rathaus

April 2022

Weiterer Fernwärmeausbau im Ortszentrum (BA3)

egis-fernwaerme-leitung

Sommer 2022

Anschluss des BRK-Seniorenhauses an das Fernwärmenetz

BRK-Seniorenhaus Emmerting

Sommer 2019

Gemeinderat beauftragt EGIS eG mit der Machbarkeitsuntersuchung für die Fernwärme in Emmerting

Eine erste Interessensumfrage unter den Bürger*innen wird gestartet

egis-fernwaerme-map-3

Winter 2019

Fernwärme Emmerting GmbH & Co. KG als 100 %ige Tochter der EGIS eG gegründet

Konzessionsvertrag mit der Gemeinde Emmerting unterschrieben

Rathaus Emmerting

April 2020

Baubeginn der Fernwärmeleitungen unter dem Gewächshaus Steiner

Fernwärmeleitungen unter dem Gewächshaus Steiner

Juni 2020

Baubeginn im Neubaugebiet Seng V mit Hauptstrang (Bauabschnitt 1)

Erschließung Baugebiet Seng V

Frühjahr 2021

Baubeginn der Fernwärmeleitungen Richtung Ortszentrum Emmerting (BA2)

Emmerting Baustelle

September 2021

Die ersten EGIS-Fernwärmekunden werden an das Fernwärmenetz im Neubaugebiet Seng angeschlossen

Familie Giebl

Oktober 2021

  1. Oktober 2021: Symbolische Einweihung der Fernwärme Emmerting

Einweihung

Dezember 2021

Inbetriebnahme der 300 kW Übergabestation im Rathaus bzw. Schule

Inbetriebnahme Übergabestation im Rathaus

April 2022

Weiterer Fernwärmeausbau im Ortszentrum (BA3)

egis-fernwaerme-leitung

Sommer 2022

Anschluss des BRK-Seniorenhauses an das Fernwärmenetz

BRK-Seniorenhaus Emmerting

Ihre Dividende – Ihr Vorteil!

Sie möchten in eine saubere Zukunft „sinnvestieren“ und die Energiewende besonders in Ihrer Region aktiv vorantreiben? Geht ganz einfach – mit mindestens einem Genossenschaftsanteil in Höhe von 150 Euro zzgl. 5 Euro Aufgeld sind Sie bereits Mitglied bei der EGIS eG. Als Mitglied unserer Gemeinschaft unterstützen Sie uns bei der Realisierung unserer Projekte wie der Fernwärme Emmerting. Eine attraktive Dividende ist nur einer der Vorteile einer Beteiligung.

Schon jetzt ein herzliches DANKESCHÖN!

egis-home-investieren-topf

Newsletter abonnieren

immer auf dem laufenden bleiben